CBD-Kristalle

Entdecken Sie unsere CBD-Kristalle und -Isolate

CBD oder Cannabidiol wird in verschiedenen Formen vermarktet. CBD-Kristalle (Isolat) sind eine davon. Und auf unserer Website Pure Extract CBD gibt es sie. Diese Produkte können auf verschiedene Arten verwendet werden, um von ihren zahlreichen Vorteilen zu profitieren. Kaufen Sie Ihre CBD-Kristalle in unserem Online-Shop. Wir bieten Ihnen Produkte von höchster Qualität an. Unsere CBD-Kristalle enthalten Cannabidiol mit einer Reinheit von über 99,6 %, das aus in Colorado angebautem Bio-Hanf gewonnen und in unserem Werk in den Niederlanden zusammengebaut wird. Geben Sie Ihre Bestellung auf. Wir liefern nach Frankreich, Spanien, in die Schweiz und in viele andere europäische Länder. Zahlungen sind sicher.

3 angezeigte Ergebnisse

CBD-Kristalle: Was ist das?

Unter den vielen Formen von Cannabidiol, die auf dem Markt erhältlich sind, sind Kristalle die reinste Form von CBD. Sie bestehen nämlich zu 99,9 % aus CBD. Man kann also sagen, dass sie nur isoliertes Cannabidiol enthalten. Sie sind daher frei von THC. Zur Erinnerung: Um in Frankreich legal vermarktet werden zu können, dürfen herkömmliche Produkte wieCBD-Öl einen THC-Gehalt von höchstens 0,2 % aufweisen. Diese geringe Menge kann jedoch bereits ausreichen, um bei manchen Menschen einige psychoaktive Wirkungen hervorzurufen. Dies macht CBD-Kristalle ideal für THC-empfindliche Konsumenten und Personen, die CBD konsumieren und gleichzeitig vermeiden möchten, bei einem Drogentest THC in ihrem Körper nachzuweisen. CBD-Kristalle bieten somit eine THC-Garantie von 0 %. Sie werden in Form eines feinen Pulvers mit der Konsistenz von Puderzucker angeboten. Meistens werden sie in kleinen Schachteln verpackt. Da es sich um ein reines Produkt handelt, reicht eine kleine Menge bei jedem Gebrauch aus.

Wie werden CBD-Kristalle gewonnen?

Zur Herstellung von CBD-Kristallen wird der Hanf mit Hilfe von speziellen Maschinen mit CO2 extrahiert. Während dieses Prozesses werden keine synthetischen oder chemischen Produkte verwendet, die die Qualität und Integrität des CBD beeinträchtigen könnten. In diesem ersten Schritt wird ein konzentriertes CBD gewonnen, das noch nicht rein ist. Es enthält noch viele andere Substanzen. Um die reinste Form von Cannabidiol, d. h. CBD-Kristalle, zu erhalten, durchläuft das durch Extraktion gewonnene CBD-Konzentrat einen Reinigungsprozess. Bei diesem werden die anderen Substanzen imCBD-Extrakt gereinigt und herausgefiltert. Nach diesem Schritt durchläuft das gewonnene Öl den Schritt der Konditionierung. Bei diesem Prozess werden die anderen noch vorhandenen Pflanzenstoffe (THC, Spuren von Harzen, Chlorophyll usw.) entfernt. Nach diesen drei Schritten erhält man CBD mit einem sehr hohen Reinheitsgrad. Anschließend verfestigt es sich und bildet kleine Kristalle. Dies ist der Schritt der Kristallisation.

Wie werden CBD-Kristalle verwendet?

Der größte Vorteil von CBD-Kristallen ist ihre Vielseitigkeit. Man kann sie nämlich auf verschiedene Arten konsumieren, um die gesundheitlichen Vorteile von Cannabidiol zu nutzen. CBD-Kristalle haben keinen bitteren oder starken Geschmack. Da es außerdem kein THC enthält, besteht auch bei einer Überdosis kein Risiko. Es ist jedoch immer ratsam, mit einer kleinen Menge des Produkts zu beginnen. Dann können Sie sie schrittweise erhöhen, bis die gewünschte Wirkung eintritt.

CBD-Kristalle in Ihren Gerichten verwenden

Sie können CBD in Kristallen in Ihren Rezepten verwenden. Es lässt sich nämlich leicht in Butter oder Öl verdünnen. Sie können also eine kleine Menge davon in Ihre Kuchen, Gebäck, Dressings, Getränke usw. geben.

Ihre CBD-Kristalle mit Öl mischen

Sie können Ihre CBD-Kristalle auch mit Pflanzenöl wie Kokosöl oder Olivenöl mischen. Dann können Sie die Mischung verzehren. Wenn Sie Hautprobleme haben, können Sie es auch über die Haut anwenden. In diesem Fall genügt es, sie auf die betroffenen Körperstellen aufzutragen.

Hinzufügen von CBD-Kristallen zu Ihren E-Liquids

Eine weitere Möglichkeit, CBD-Kristalle zu verwenden, besteht darin, sie in E-Liquids einzuarbeiten. Wenn Sie Dampfer sind und Ihre Liquids gerne selbst herstellen, ist dies eine hervorragende Möglichkeit für Sie. Zu diesem Zweck müssen Sie die Kristalle in Ihrer E-Liquid-Basis verdünnen. Damit sie sich leicht auflösen, empfiehlt es sich, in Ihrer Basis aus pflanzlichem Glycerin (GV) und Propylenglykol (PG) einen höheren Anteil an PG zu wählen. Anschließend fügen Sie die Aromen Ihrer Wahl in die Mischung ein. Wenn Sie kein großer Fan von DIY sind, können Sie Ihre CBD-Kristalle auch in eine fertige e-Liquid geben. In diesem Fall sollten Sie Liquids bevorzugen, die weder CBD noch Nikotin enthalten. Um herauszufinden, wie viel Kristalle Sie in Ihrem E-Liquid auflösen müssen, berücksichtigen Sie einfach die von Ihnen gewünschte Dosierung des E-Liquids. Dann fügen Sie die entsprechende Menge an CBD-Kristallen hinzu. Wenn Sie beispielsweise ein E-Liquid mit einer CBD-Dosierung von 10 mg/ml erhalten möchten, fügen Sie 10 mg CBD-Kristalle in 1 ml E-Liquid hinzu. Wenn Sie auf diese Weise eine 10-ml-Flasche kaufen, geben Sie 100 mg davon hinzu.

Verdampfen Sie Ihre CBD-Kristalle

Sie können die Vorteile Ihrer CBD-Kristalle auch durch Verdampfen genießen. Dazu müssen Sie sich einen Vaporizer für CBD-Kristalle besorgen. Dieses Gerät ähnelt einer elektronischen Zigarette. Allerdings werden die Kristalle nicht in der E-Flüssigkeit aufgelöst. Sie werden direkt verdampft. Diese Technik des CBD-Konsums ähnelt der Bong, die beim Rauchen von Cannabis verwendet wird. Da die CBD-Kristalle jedoch kein THC enthalten, ist diese Art des Konsums völlig legal. Außerdem können Sie auf diese Weise sofort von der Wirkung des CBD profitieren. Um in den vollen Genuss des Produkts zu kommen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Vaporizer richtig auswählen.

Ihre CBD-Kristalle als Infusion verwenden

Eine weitere Möglichkeit, Ihre CBD-Kristalle zu konsumieren, besteht schließlich darin, sie als Aufguss zu verwenden. Anders als bei Kräutertees sollten Sie sie jedoch nicht in heißem Wasser auflösen. Sie vermischen sich nämlich nicht mit Wasser. Sie müssen sie in Vollmilch geben.

Was sind die Vorteile von CBD-Kristallen?

CBD-Kristalle haben zahlreiche Vorteile für die körperliche und seelische Gesundheit. Sie haben in erster Linie eine beruhigende Wirkung. Sie werden zur Bekämpfung von Angstzuständen und Schlafstörungen empfohlen. Der Konsum von CBD-Kristallen führt zu einem Gefühl der Entspannung und des Wohlbefindens. Diese Produkte haben auch eine entzündungshemmende Wirkung. Sie lindern chronische Schmerzen und fördern die Muskelentspannung. Wenn Sie nach sportlichen oder körperlichen Aktivitäten unter Krämpfen oder Muskelkater leiden, wird Ihnen der Verzehr von CBD-Kristallen eine große Hilfe sein. Schließlich können CBD-Kristalle auch zur Behandlung von Hauterkrankungen eingesetzt werden. Sie können sie also verwenden, wenn Sie eine akneartige Haut haben oder unter chronischer Dermatitis leiden. Um jedoch sicherzugehen, dass Sie all diese Vorteile von CBD-Kristallen nutzen können, sollten Sie Qualitätsprodukte kaufen. Wir bieten CBD-Kristalle an, die aus hochwertigen, biologisch angebauten Hanfpflanzen gewonnen werden. Unsere Produkte sind von höchster Qualität, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Sie können unsere Premium-CBD-Kristalle testen, indem Sie sie jetzt bestellen.