KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EUR (siehe Bedingungen)

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EURO.
(siehe Bedingungen)

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EUR (siehe Bedingungen)

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EURO.
(siehe Bedingungen)

Welches CBD wählen

Cannabidiol, besser bekannt als CBD, ist der wissenschaftliche Name, der dem natürlichen Molekül gegeben wurde, das in Hanf vorkommt.

Verwechseln Sie Hanf und Cannabis nicht. Es sind zwei Pflanzen, die aus derselben Familie stammen, aber keineswegs die gleichen Eigenschaften oder physikalischen Merkmale besitzen.

Hanf zeichnet sich durch seine langen Stängel aus, die bis zu 3 Meter lang werden können. Seine Blätter sind dünn und weniger dicht. Der größte Unterschied zwischen diesen beiden Verwandten liegt in ihren Blüten und Blättern.

Cannabis, auch Freizeithanf genannt, hat Blüten und Blätter, die mit einem Harz überzogen sind, das Spuren der psychoaktiven Verbindung THC mit einem Gehalt von 20-40 % enthält. 

Der traditionelle Hanf hingegen enthält nur einen sehr geringen Anteil von 0,2 %. Er ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Cannabidiol (CBD), das entspannende und gesundheitsfördernde Eigenschaften hat.

CBD ist übrigens ein zunehmend häufiger Bestandteil vieler Gesundheits- und Wellnessprodukte.

Hanf ist eine der ältesten von Menschen angebauten Pflanzen. In der Jungsteinzeit wurde sie wegen ihrer medizinischen Eigenschaften und ihrer Verwendung als Textilfaser angebaut. Seitdem haben unsere Forscher eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten in vielen verschiedenen Bereichen entdeckt.

Hanfsamen können zum Kochen, als Vogelfutter oder auch als Angelköder verwendet werden. Nach dem Pressen wird daraus ein hervorragendes Speiseöl gewonnen, das reich an Omega-3- und -9-Fettsäuren ist, oder ein Öl, das aufgrund seiner reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung in Kosmetika verwendet wird. Die festen Fasern der Hanfstängel können zur Isolierung, zur Herstellung von Zellstoff, zur Herstellung von Kleidung oder sogar als Material der Zukunft verwendet werden: Autokarosserien aus Hanffasern. Im Inneren des Stängels befindet sich eine Art kleines Stroh, die sogenannten Schäben, die verwendet werden: im Gartenbau, im Bauwesen zur Isolierung von Gebäuden, als Einstreu für Tiere und noch für viele weitere Funktionen.

Kurz gesagt, Hanf ist eine Pflanze mit vielen Facetten, die man überall in unserem Alltag findet: Man kann sich mit Hanf kleiden, man kann sich mit Hanf ernähren, man kann dank Hanf isoliert sein, man kann Kosmetika auf Hanfbasis haben...

Cannabis sativa ist der botanische Name für Kulturhanf. Diese Pflanze enthält mehr als 100 Cannabinoidmoleküle. Die am besten erforschten und von denen wir wissen, dass sie positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben, lassen sich in zwei Kategorien unterteilen. Auf der einen Seite haben wir das bekannteste Molekül CBD, aber auch CBDA, CBDV, CBC, CBG und THCA, die alle für ihre verschiedenen positiven Eigenschaften auf unseren Körper bekannt sind (anxiolytisch, immunosuppressiv, neuroprotektiv und entzündungshemmend).

Auf der anderen Seite haben wir die sogenannten psychoaktiven Moleküle, die aber nicht alle eine berauschende Wirkung haben. CBN, THC und seine Vorstufe THCV werden auch therapeutische Eigenschaften haben, wie z. B. entzündungshemmend, antikonvulsiv, sedierend oder auch positive Auswirkungen auf z. B. Psoriasis.

Betrieb

Wie funktioniert CBD?

Die therapeutischen Effekte sind nicht nur auf die Cannabinoide zurückzuführen. Hinzu kommen weitere Faktoren wie Terpene und Flavonoide, die den sogenannten Umgebungseffekt erzeugen werden. Es ist die Synergie zwischen diesen verschiedenen Verbindungen, d.h. die Art und Weise, wie sie sich gegenseitig beeinflussen und verstärken, die die positiven Effekte und Eigenschaften jeder Hanfsorte erhöhen wird. 

CBD wird so extrahiert, dass es möglichst vollständig ist: Cannabinoide, Flavonoide und ein breites Terpenprofil.

Terpene werden für die verschiedenen Geschmäcker und Aromen verantwortlich sein, die man in der Pflanze und damit auch in CBD finden kann. Flavonoide sind für die Farbe der Früchte, Blüten und Blätter einiger Pflanzen verantwortlich. Sie haben zahlreiche Vorteile für unseren Körper und unsere Gesundheit. Ihnen wird insbesondere eine antioxidative, entzündungshemmende, krebshemmende, immunstimulierende, antivirale, antibakterielle, antihistaminische und venentonisierende Wirkung zugeschrieben. Sie verbessern den Blutkreislauf erheblich, indem sie die Gefäße stärken, und tragen zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei.

Was

Was passiert wirklich in unserem Körper?

Cannabidiol (CBD) besitzt die einzigartige Fähigkeit, mit dem menschlichen Körper zu interagieren, indem es sich an Zellrezeptoren bindet und die von diesen an das Gehirn gesendete Botschaft verändert.

Unser Körper verfügt über ein Endocannabinoid-System, das so wirkt, dass es ein gewisses Gleichgewicht in unserem Körper aufrechterhält, was als Homöostase bezeichnet wird. Dieses Endocannabinoid-System reguliert wichtige biologische Funktionen wie Schlaf, Appetit, Schmerzsystem, Stimmung und Stress. Unser Körper produziert also bereits auf natürliche Weise Endocannabinoide, um sein inneres Milieu im Gleichgewicht zu halten.

CBD hingegen ist ein Phytocannabinoid, ein pflanzliches Cannabinoid, das in Cannabis-Sativa-Pflanzen vorkommt. Die körpereigenen Endocannabinoide und die Phytocannabinoide aus der Pflanze reagieren auf die gleiche Art von Rezeptoren namens CB1 und CB2, die im ganzen Körper verteilt sind. Diese Rezeptoren haben die Fähigkeit, die Botschaften an unser Gehirn zu verändern. Die Einnahme von CBD wird also die CB1- und CB2-Rezeptoren aktivieren, die ihrerseits mit dem zentralen Nervensystem verbunden sind. Folglich kann Cannabidiol die Intensität der neuronalen Aktivität dämpfen, indem es die Signale der Nervenzellen stört, die für Schmerzen, Stress und auch Entzündungen verantwortlich sind. 

Was sind die Wirkungen von CBD

Hilft, den Schlaf zu finden

Die Wirkung von CBD ist vielfältig und kann sich von Person zu Person unterschiedlich äußern, je nachdem, wie empfindlich man ist. CBD wird insgesamt ein Gefühl des Wohlbefindens vermitteln, indem es ein gesundes und stabiles Gleichgewicht in unserem Körper gegenüber äußeren Faktoren aufrechterhält, die seine normale Funktion stören würden, was man als Homöostase bezeichnet.

Es wird also z. B. therapeutische, entspannende, stressabbauende, schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkungen haben.

BIO CBD-Öl Pure Extract CBD cannabidiol premium webshop

Anwendungstipps und Dosierung

Um die Wirkung von CBD voll auszuschöpfen, mischt man dieses Molekül am besten mit Flüssigkeiten, die einen hohen Fettgehalt haben, wie z. B. Öl (Hanföl, Olivenöl, Mct-Öl...). Aus diesem Grund ist die Verwendung von CBD in Form von Ölen, Cremes oder Kapseln ideal. Natürlich kann man es auch in seiner reinen Form konsumieren, z. B. für Kräutertees.

Es ist besser, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie andere Formen von Medikamenten einnehmen, um eine professionelle Meinung über die Verträglichkeit der verschiedenen Substanzen zu erhalten.

Pure Extract CBD cannabidiol premium webshop

Wann man es einnimmt

Es kommt darauf an, welches Produkt Sie wählen und welche Wirkung Sie erzielen wollen. Einige Produkte wirken sich auf Ihre Energie aus, so dass Sie sie am besten morgens oder tagsüber einnehmen sollten. Andere Produkte werden Ihnen ein Gefühl der Ruhe vermitteln, was in stressigen Zeiten oder bei Schlafproblemen hilfreich sein kann. Wieder andere wirken eher auf chronische Schmerzen oder Entzündungen und werden daher verwendet, um deren Auftreten zu verhindern und Ihnen Linderung zu verschaffen.

Jedes unserer Produkte hat eine Beschreibung, in der Sie Hinweise zur Verwendung finden.

CBD-Produkte cannabidiol pure extract cbd

In welcher Form CBD konsumiert werden sollte

Wir bieten eine breite Palette von Produkten auf CBD-Basis an, die in verschiedenen Formen erhältlich sind: Öle, Blüten, Harze, Lebensmittel, Kapseln, Balsame, Cremes, Badebomben und Massageöle.

Die Art der Verabreichung ist daher von Produkt zu Produkt unterschiedlich, z. B. oral, sublingual, über die Haut oder über die Atemwege. Alles hängt von Ihnen und Ihren Bedürfnissen ab. Jede Methode hat Vor- und Nachteile, Sie müssen nur diejenige wählen, die Ihnen am meisten zusagt.

Verwendung

Wie viel sollte man davon konsumieren?

Die Menge an CBD, die eingenommen werden muss, ist für jeden Menschen individuell. Sie variiert von Produkt zu Produkt, von der Konzentration des Produkts und hängt von den Bedürfnissen des Konsumenten ab. Jeder Körper wird anders reagieren und jeder Nutzer hat andere gesundheitliche Bedürfnisse.

Es ist am besten, mit kleinen Dosen zu beginnen und die verschiedenen Auswirkungen zu beobachten, die die Einnahme von CBD auf Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden hat. Hören Sie also auf Ihren Körper und arbeiten Sie sich langsam an dem Produkt ab, indem Sie die Dosis allmählich, Milligramm für Milligramm, erhöhen. Im Durchschnitt erweist sich eine Dosis von 25 mg CBD für die meisten Menschen als wirksam, aber die Menge kann je nach Ihrer momentanen Problematik (Schwächeanfall, Schmerzen, Schlaflosigkeit ...) unterschiedlich sein. Im Laufe der Zeit werden Sie herausfinden, welche Dosis für Sie am besten geeignet ist. So lernen Sie Ihren Körper und seine Bedürfnisse gut kennen.

Ich konsumiere CBD zum ersten Mal

Wenn Sie gerade erst anfangen, empfehlen wir Ihnen, mit Ölen zu beginnen. Sie haben eine einfache, schnelle Verabreichungsart und sind leicht zu dosieren. Um die Wirkung von CBD den ganzen Tag über zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, es in drei Portionen zu sich zu nehmen, morgens, mittags und abends. Beginnen Sie eine Woche lang mit einem Tropfen CBD-Öl dreimal täglich (morgens, mittags und abends). Versuchen Sie es in der nächsten Woche mit zwei Tropfen Öl (3x täglich) und fügen Sie dann jede Woche einen weiteren Tropfen zu Ihrer täglichen Einnahme hinzu. Nach und nach werden Sie eine ausgewogene Dosierung finden, die zu den gewünschten Wirkungen passt. Denken Sie immer daran, das Etikett Ihres Produkts zu überprüfen, um die Anzahl der Milligramm pro Tropfen zu erfahren. Diese kann von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein.

Besser schlafen mit cbd melatonin

Hilft, den Schlaf zu finden

Dank seiner entspannenden und muskelentspannenden Wirkung reduziert CBD Stress und chronische Schmerzen. Dies führt zu einer erheblichen Verbesserung der Einschlafphase und bietet einen tieferen und entspannteren Schlaf.

CBD anthalgische Eigenschaften

Lindert Schmerzen

Seine therapeutischen Eigenschaften reduzieren das Schmerzempfinden und können dann Entzündungen lindern, die durch bestimmte Krankheiten wie Arthritis, Sklerose, chronische neurogene Schmerzen, Muskelschmerzen, Krebsschmerzen und andere hervorgerufen werden.

Entspannende Eigenschaften von CBD

Reduziert Angstzustände

Mit CBD lassen sich Angststörungen aller Art verbessern. Indem es die Intensität der neuralen Aktivität dämpft, wirkt es bei leichten bis mittelschweren depressiven Zuständen: Stress, Angst, Depression, Paranoia, Panikattacken usw.

Entspannende Eigenschaften von CBD

Hilfe bei der Entwöhnung von Suchtmitteln

Durch die Verringerung des Angstgefühls kann CBD das Entzugsgefühl einer Person, die von Tabak, Alkohol oder Drogen abhängig ist, teilweise oder vollständig lindern. Es führt zu einem ruhigeren Geist und verbessert die Konzentrationsfähigkeit.

Verwendung

Warum sollten Sie unsere CBD-Produkte verwenden?

Pure Extract Cbd bietet eine umfassende Palette an Qualitätsprodukten, die aus den besten natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen bestehen. Wir wählen für Sie hochwertige Extrakte aus, die aus biologischem Anbau im US-Bundesstaat Colorado stammen. Dieser Bundesstaat ist für die hohe Qualität seiner Extrakte und Extraktionstechniken bekannt.

Unsere Extraktionen werden mit überkritischem CO2 durchgeführt, was unseren Produkten eine optimale Qualität und eine perfekte Reinheit der Extrakte gewährleistet, im Gegensatz zu den Lösungsmitteln (Ethanol) und Gasen, die in den meisten Produkten, die man im allgemeinen Handel findet, verwendet werden.

Unsere Produkte enthalten kein THC (psychoaktive Substanzen) und sind in ganz Europa zu 100 % legal. Wir garantieren einen natürlichen Geschmack, der auch den Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden gerecht wird.

Um sicherzustellen, dass sie die strengen Qualitätsstandards erfüllen, werden die Produkte in unabhängigen europäischen Labors analysiert und zertifiziert. Jedes von ihnen ist mit einer Chargennummer versehen, die volle Transparenz über ihre Rückverfolgbarkeit, Qualität und Konzentration bietet. 

4.9/5 - (7 Stimmen)