KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EUR (siehe Bedingungen)

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EURO.
(siehe Bedingungen)

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EUR (siehe Bedingungen)

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 60 EURO.
(siehe Bedingungen)

CBD-Kosmetik

Pflege und Kosmetik auf der Basis von Bio-CBD

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Kosmetikprodukten auf der Basis von Hanfsamenöl und Cannabidiol aus biologischem und umweltfreundlichem Anbau an. Kosmetikprodukte auf der Basis von CBD und Hanfsamenöl besitzen zahlreiche positive Eigenschaften. Sie beruhigen, befeuchten, reparieren und schützen Ihre Haut. CBD kann Ihnen dabei helfen, die Talgproduktion zu regulieren, um das physische Gleichgewicht Ihrer Haut wiederherzustellen.

10 angezeigte Ergebnisse

Warum sollte man Kosmetika auf CBD-Basis verwenden?

Cannabidiol, bekannt als CBD, ist ein Molekül, das natürlich in der Cannabispflanze vorkommt. Im Gegensatz zu THC ist CBD legal, da es keine psychotrope Wirkung hat und nicht abhängig macht. CBD wird häufig in Form vonÖl, Blüten oder Harz konsumiert und hat positive Eigenschaften für die Haut und das Haar. Das macht es zu einem idealen Produkt für die Schönheitspflege. CBD gibt es in Form von Shampoos, Spülungen, Cremes, Lotionen, Ölen und Masken, sowohl für die Haare als auch für die Haut. CBD ist dank seiner zahlreichen beruhigenden, entzündungshemmenden, heilenden und antioxidativen Eigenschaften sehr vielseitig einsetzbar.

Wie wählt man Kosmetika auf CBD-Hanfbasis richtig aus?

Kosmetikprodukte auf CBD-Basis eignen sich für die Schönheitspflege. Sie sind wirksam und natürlich und haben bei richtiger Anwendung keineNebenwirkungen. Zunächst einmal sollten Sie bei der Auswahl Ihres Kosmetikprodukts auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Denn die Auswahl Ihres Produkts hängt von Ihrem Profil, dem zu behandelnden Leiden, Ihrer Vorgeschichte und den Produkten, die Sie bereits zusätzlich verwenden, ab. Sie können auch einschätzen, welche Konzentration an CBD Sie benötigen. Kosmetikprodukte auf CBD-Basis haben nämlich unterschiedliche CBD-Anteile und -Konzentrationen. Sie werden sich eher einer Creme mit CBD-Konzentration zuwenden, wenn Sie entzündungsbedingte Schmerzen lindern möchten. Wenn Sie hingegen nur Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen wollen, können Sie eine niedrigere Konzentration wählen.

Nachdem Sie Ihre spezifischen Bedürfnisse richtig eingeschätzt haben, sollten Sie sich idealerweise für natürliche, biologische und nachhaltige CBD-Kosmetika entscheiden. So können Sie sicher sein, dass keine anderen Inhaltsstoffe Ihre Haut angreifen. Hanfpflanzen aus biologischem Anbau werden von besserer Qualität sein. Die Extraktionsmethode kann einen großen Einfluss auf die Qualität des Produkts haben. Die reinste Methode ist die CO2-Extraktion. Vermeiden Sie Produkte, die aus einer Lösungsmittelextraktion stammen. Überprüfen Sie auch die Rückverfolgbarkeit des Produkts.

Die Vorzüge von CBD für die Haut

Was sind die Vorteile von Hanföl für die Haut?

Wenn Sie trockene Haut haben, können Sie auf eine Feuchtigkeitscreme mit CBD zurückgreifen. Wenn Sie hingegen Mischhaut mit Tendenz zu fettiger Haut haben, wird CBD Ihnen helfen, die Talgmenge zu regulieren. Bei Akneproblemen kann CBD ebenfalls eine Rolle spielen. Sie haben möglicherweise mit empfindlicher und leicht reizbarer Haut zu kämpfen. Kosmetikprodukte mit CBD werden Entzündungen lindern und zur Heilung von geschädigtem Gewebe beitragen. Um täglich einen besseren Teint zu haben, können Sie Ihr CBD-Kosmetikprodukt als Tagescreme verwenden. CBD wird in die Poren der Haut eindringen und ihre tiefe Hydratation fördern. Es wird die Rolle eines Schutzfilms übernehmen, der die Haut vor äußeren Einflüssen durch Umweltverschmutzung oder Witterungseinflüsse bewahrt. Vor dem Schlafengehen ist die Verwendung einer CBD-Creme ein hervorragendes Mittel, um die Entspannung zu fördern und Sie in einen guten Zustand für den Schlaf zu versetzen.

Für Sportler kann CBD bei der Erholung des Muskelgewebes helfen, wenn sie ein Massageöl oder eine belebende Lotion verwenden. CBD lässt sich auch hervorragend in Ihre Schönheitsroutine integrieren. Schließlich ist es auch ein Mittel, um das Auftreten von Falten zu begrenzen. Pflegeprodukte auf CBD-Basis werden dank der antioxidativen Eigenschaften von CBD an der Zellregeneration mitwirken und die Kollagenproduktion anregen. Kollagen ist für die Elastizität und Festigkeit der Gesichtshaut verantwortlich. CBD ist der ideale Verbündete, um den Wassermangel in der Epidermis auszugleichen, die Haut zu straffen und sie zu reinigen.

Cannabidiol in Balsam, Creme und Körpermilch

CBD gibt es in einer Vielzahl von Produkten mit unterschiedlichen Verwendungszwecken. Zur Behandlung chronischer Schmerzen gibt es Heilbalsam oder Wundheilbalsam im Falle einer Verletzung. Sie können von den schmerzlindernden und entspannenden Eigenschaften von CBD profitieren, das seine entzündungshemmende Wirkung verbreiten wird, um Ihr Unbehagen zu lindern. Eine Lotion oder Nachtcreme mit CBD wird eher dazu dienen, Hautunreinheiten zu behandeln und Ihren Teint wieder zum Strahlen zu bringen. Ihre Haut wird weich und geschmeidig. Es gibt sogar Cremes, die speziell für Hände und Füße gedacht sind. CBD-Massageöle werden die Haut tiefgehend nähren, um Muskelkater und Krämpfe zu lindern und den Regenerationsprozess der Zellen zu beschleunigen.

Wie kann man CBD für die Haare verwenden?

Die Vorteile von Cannabidiol-Öl für das Haar

Bei der Anwendung auf dem Haar können Sie CBD-haltige Shampoos und Conditioner verwenden, um Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und das Phänomen fettiger Haare einzudämmen. Wenn Sie unter brüchigem Haar leiden, wird CBD die Haarwurzeln beleben und den Haarausfall eindämmen. Sie können CBD-Öl als Ergänzung zu Ihrer Haarroutine verwenden. Zum Beispiel können Sie CBD-Öl in Ihre Kopfhaut einmassieren, um die Talgproduktion zu regulieren und möglichen Juckreiz zu lindern. Bei trockenen und geschädigten Haarspitzen können Sie CBD-Öl verwenden, um die Haarfasern tiefgehend mit Feuchtigkeit zu versorgen. CBD wird das Haarwachstum dank seiner Nährstoffe fördern, die das Haar nähren und so sein Wachstum und seine Vitalität steigern. Ihr Haar wird vor Trockenheit geschützt.

Shampoos und Conditioner aus CBD-Hanf

Shampoos mit CBD sind vor allem für trockenes, geschädigtes und brüchiges Haar geeignet. Dank der feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften von CBD wird Ihr Haar wieder voller Vitalität sein. Ihr Haar wird glänzender und geschmeidiger. Als Ergänzung können Sie eine CBD-Spülung verwenden. Dazu einfach eine haselnussgroße Menge CBD-Spülung auf die Haarlänge auftragen, einige Minuten warten und dann mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülen. Ihr Haar wird sich leichter kämmen und frisieren lassen. Durch die Regulierung des Talgs fettet Ihr Haar nicht so schnell nach.

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Kosmetika auf Cannabidiolbasis

Manchmal steht auf dem Produkt, wie oft Sie es verwenden sollten. Ansonsten ist es ratsam, das Produkt an einer Körperstelle zu testen und auf Reaktionen zu achten. Wenn Sie Allergien haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie neue kosmetische Produkte verwenden. CBD selbst wird keine Nebenwirkungen hervorrufen. Denken Sie nur daran, die Zusammensetzung jedes Produkts genau zu überprüfen, da einige der enthaltenen Inhaltsstoffe allergische Reaktionen auslösen können. Wir empfehlen Ihnen, sich ein Produkt zu kaufen und seine Wirksamkeit zu testen. Dennoch sollten Sie wissen, dass Kosmetika mit CBD eine natürlichere und schonendere Alternative zu industriell hergestellten Produkten sind. CBD-Schönheitspflege stellt keine medizinische Behandlung dar, sondern kann mit Zustimmung Ihres Arztes eine Pflege ergänzen. Halten Sie sich immer an die angegebene Dosis, ein unverhältnismäßiger Gebrauch von CBD-Kosmetik kann natürlich wie bei jedem herkömmlichen Produkt zu unerwünschten Wirkungen führen.